Danke für 2500 Herbern WhatsApp-Kanal Abonnenten/innen

2500 Abonnenten, ihr seid der Wahnsinn. Es macht viel Spaß und Freude den WhatsApp-Kanal mit Leben zu füllen. Die Abonnentenzahl steigt immer noch weiter an, das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Natürlich sind wir immer auf der Suche nach neuen Ideen und verwirklichen diese auch. Wir sitzen nicht nur am Computer oder warten darauf, dass eine Mail reinkommt. Nein, wir gehen zum Termin, schreiben oder verwerten dann die Nachricht und stellen diese online. Das macht man nicht „mal eben“. Das kostet viel Zeit, Recherche und noch mehr Herzblut.

Die Volksbank und auch der Energiehandel Schmidt unterstützen als erste Sponsoren diesen Kanal bis Ende des Jahres. Dafür sind wir sehr dankbar. Um noch mehr Abwechslung und eigene Berichte und Ideen umsetzen zu können, sind wir auch auf eure Unterstützung angewiesen. Um ein paar Dinge zu verraten: Es gibt eine Videoreihe in den Sommerferien vom Bauer und Bäuerin (Alfred Brochtrup und Elfriede Neuhaus), ebenfalls kommt nächste Woche unser EM-Maskottchen „Pepper“ ganz groß raus. Des Weiteren läuft immer noch unserer Postkarten-Aktion (hier sollen auf dem Kartoffelfest die schönsten Fotos ausgesucht werden, die dann in einem eigenen Memory-Spiel Platz finden). Wie ihr seht, es wird nicht langweilig. Auch wenn es an dem einen oder anderen Tag mal nicht so viel zu berichten gibt. Untätig sind wir nie.

Mit einer Spende macht ihr den Herbern Kanal noch mehr zu eurem neuen Nachrichtenportal. Einfach via PayPal an: Herbern.Kanal@gmail.com Das ist einfach, aber effektiv. Denn jeder Euro fließt in unsere redaktionelle Arbeit. Für diejenigen, die kein PayPal nutzen. In der Bäckerei Röwekamp ist eine Spardose aufgestellt. Vielen Dank für alle, die den Herbern-Kanal unterstützen. Ihr seid spitze. Euer Redaktionsteam